Montag, 12. Dezember 2011

Kindern beim Danke sagen helfen

Es war ein besonderer Besuch im SOS Kinderdorf für die Mitarbeiter des Kärntner Siedlungswerks. Sie waren im zwei Kinderdorffamilien einige Stunden zu Gast und haben bei Kaffee und Keksen den Kindern mit viel Geduld geholfen, Briefe für die Kinderdorf-Paten zu gestalten und die vielen Kuverts mit den Adressen der Förderer zu beschriften, denen es zu Weihnachten Danke für die Unterstützung zu sagen gilt.

Und der kleine Dennis zeigt den Gästen voll Stolz seine Engel, die als Bilder schon auf der Wand hängen. „Die habe ich schon zu zeichnen geübt“, ist er sichtlich stolz und posiert gerne für ein Foto. Und dann zeichnet er gleich weiter an den Engeln auf der Weihnachtspost.

Der Kontakt mit den Kinderdorfmüttern und Kindern ist ein wichtiger Bestandteil des gemeinsamen Erlebens gewesen. „Es ist eine sehr wertvolle Erfahrung, so in die Nähe zu kommen. Wer selbst Kinder hat, dem geht so ein Erlebnis nahe und regt sehr zum Nachdenken an“, erzählt Daniela Kakl vom Kärntner Siedlungswerk.

Und heute bekommt das Kärntner Siedlungswerk noch einmal adventlichen Besuch: Zu Gast ist eine Gruppe von Schwerstbehinderten von den Tagessstätten 4 Jahreszeiten. Die Einrichtung bekommt quasi als Weihnachtsgeschenk zwei Multifunktionsdrucker geschenkt, die sie persönlich abholen werden. Daraus ist dann wohl wieder ein ganz besonderer gemeinsamer Adventvormittag geworden ...

Den Bericht unseres Medienpartners KTZ finden Sie hier
Unseren Bericht in der WOCHE Online finden Sie hier

Alle Fotos zum Adventprojekt im SOS Kinderdorf finden Sie hier

Alle Fotos zum Adventprojekt mit den Tagesstätten Vier Jahreszeiten finden Sie hier

 
Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!