VZ Dialogabend | For Forest. Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur. | 02.04.2019, Klagenfurt

Wie sieht das Kunstprojekt im Wörtherseestadion wirklich aus? Und (wie) nutzen wir das Potential dieser Kunstintervention, um Peintners Botschaft im Land zum Thema zu machen?

Am Anfang war das Bild, das der Künstler und Architekt Max Peintner 1970/71 geschaffen hat. Künstler sind in der Themenwahl ihrer Zeit oft voraus. Er ahnte, dass die Natur zu einem zentralen Thema werden wird. Klaus Littmann wollte das Bild vor 30 Jahren kaufen und musste erfahren, dass es im Besitz eines Sammlers in Amerika ist. Die Idee, es Wirklichkeit werden zu lassen, ließ ihn nicht mehr los. Im Herbst wird nun ein einzigartiges Kunstprojekt im Wörthersee Stadion umgesetzt, der Fußballrasen wird für zwei Monate zum Mischwald...
 


Programm

  • 17:00 Uhr | Begrüßung durch den Hausherrn der Villa For Forest Herbert Waldner, Geschäftsführer Riedergarten Immobilien

  • 17:10 Uhr | Kurze Einleitung in den Dialog
    Der offene und konstruktive Dialog über das Projekt und die Chancen für das Land als Ziel des Abends. Machen inhaltliche ‚Sideevents‘ für den Natur- und Klimaschutz Sinn, um der Kunst möglichst viel Botschaft mitzugeben? Iris Straßer, Leiterin Netzwerk Verantwortung zeigen!

  • 17:15 Uhr | Projektpräsentation For Forest –
    die ungebrochene Anziehungskraft der Natur

    Eine temporäre Kunstintervention von Klaus Littmann (Littmann Kulturprojekte) nach einer Bildidee von Max Peintner, präsentiert im September und Oktober 2019 im Wörthersee Stadion Klagenfurt. Klaus Littmann, Littmann Kunstprojekte Basel

  • 18:00 Uhr | Dialogsequenzen und Weiterdenken
    Vertiefende Diskussion zum Projekt und zu möglichen gemeinsamen und/oder einzelbetrieblichen Aktionen rund um die Kunstintervention, die das Thema im Land sichtbar werden lassen können. Wie nutzen wir die Kraft des Projektes?

  • 19:00 Uhr | Zusammenfassung und Networking
     

Termin

DI, 2. April 2019 um 17:00 Uhr
Villa For Forest | Viktringerring 21
9020 Klagenfurt
 
Einladung (pdf)



Wir bitten um Anmeldung bis 25.03.2019 im Verantwortung zeigen! Büro unter 0463/507755-0 oder unter kontakt@(if you can see this please update your browser)verantwortung-zeigen.at und freuen uns, wenn Sie dabei sind!







Wir danken vorab Riedergarten Immobilien herzlich für die Gastgeberschaft!



 
Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!