Gesund und aktiv

Infineon Technologies Austria AG

Download Good Practise Gesund und aktiv

„Gesund und aktiv“, ein 2003 gestartetes, ganzheitlich konzipiertes Gesundheitsförderungsprojekt, verfolgt das Ziel, Gesundheit und Wohlbefinden der MitarbeiterInnen zu verbessern und das Gesundheitsbewusstsein zu erhöhen.

Hauptthemen des mit dem TRIGOS 2007 ausgezeichneten Projektes sind Vorsorge, Bewegung und Ernährung. Angebote wie Gesundheitschecks, Workshops, Einzelberatungen und individuelle Fitnesstrainings stoßen bei MitarbeiterInnen auf reges Interesse. Zusätzlich werden Raucherentwöhnungs- und Stressmanagement-Seminare durchgeführt.

Betriebssportgemeinschaften wurden gegründet, die sich vor allem den gesunden Sportarten wie Nordic Walken, Laufen, Radfahren und Rudern widmen und auch AnfängerInnen für Bewegung begeistern wollen. Im Arbeitsbereich werden Workshops für Bewegungsübungen am Bildschirmarbeitsplatz angeboten und es gibt die Möglichkeit zu kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen. Die Betriebsküche bietet täglich mindestens ein "Vitalmenü", Energie- (Joule) und Fettgehalt der Speisen werden veröffentlicht.

Die hohen TeilnehmerInnenzahlen an Aktivitäten der Betrieblichen Gesundheitsförderung und viele positive Rückmeldungen aus der Belegschaft motivieren dazu, das Engagement weiterzuführen. Große Anerkennung kommt auch von außen: Andere Unternehmen zeigen Interesse an der Infineon-Initiative und beabsichtigen, ähnliche Projekte zu starten.

  

MitarbeiterInnen:
österreichweit ca. 2.750

Gründungsjahr:
1970

KONTAKT

Ansprechpartner:
Mag. Thomas Klein
Siemensstraße 2
A-9500 Villach
www.infineon.com/austria

WEITERE BEITRÄGE

Unternehmensbericht

On the Job Training

[-> mehr Praxisberichte

Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!