3. Dezember 2019, Fernitz.

Voller Teameinsatz fürs Marienstüberl

Die Firma CTP Chemisch Thermische Prozesstechnik ist seit einigen Jahren schon Partner des Verantwortung zeigen! Netzwerks und bringt sich immer wieder in den landesweiten Aktionen  zugunsten sozialer Einrichtungen ein. Meistens sind sie handwerklich im Einsatz – Diesmal wollten sie für‘s Marienstüberl der Caritas, eine Begegnungsstätte für Menschen, die am Rand der Gesellschaft stehen, in Graz kochen. Nachdem das Unternehmen keine Betriebsküche hat und im Marienstüberl selbst zu wenig Platz fürs Kochen ist, traf sich das 10-köpfige Firmenteam für einen Nachmittag im Pflegeheim in Fernitz nähe Graz. Da im Haus für die Bewohnerinnen und Bewohner jeden Tag selbst gekocht wird, steht hier die erforderliche Infrastruktur bereit und die Leiterin der Küche des Hauses Rosa Weitzer unterstützt das CTP-Team mit Rat und Tat.

Beim Ankommen bietet der Leiter des Alten- und Pflegeheims Peter Loder-Taucher  Einblick ins Haus. Es gibt eine Führung und so manches lustige Gespräch mit den Bewohnern, die sich über die vielen Besucher sichtlich freuen. Dann geht es in die Küche und es wird geschnitten, gerührt und abgeschmeckt. Es wird Gemüsesuppe und Chili con Carne zubereitet für rund 200 Gäste, die am kommenden Tag in den Genuss des hausgemachten Essens kommen werden. „Es ist eine tolle Erfahrung für uns und ein zusätzlicher Mehrwert, dass wir hier im Haus in Fernitz kochen dürfen“, spricht Alexandra Macher von CTP auch für ihre Kollegen. Sie hat das Projekt unternehmensintern vorbereitet.

Es ist übrigens die gesamte Belegschaft ins Projekt indirekt eingebunden gewesen, „weil wir alle Lebensmittel durch Spenden unserer Kollegen finanzieren konnten. Einen schöne Sache – so ist es wirklich ein gemeinsames Engagement“. Und ein besonders Schönes noch dazu, da sind sich alle einig. Man spürt die Vorfreude auf die Bewirtung der Gäste im Marienstüberl.

 

Der Tag findet statt im Rahmen des Adventkalenders des Netzwerks Verantwortung zeigen!, einem Verbund von Unternehmen und Organisationen, die sich mit konkreten Aktionen für verantwortliches Wirtschaften und guten sozialen Zusammenhalt im Land stark machen. 80 Unternehmen sind Partner des Netzwerks,  CTP Chemisch Thermische Prozesstechnikist ist heuer zum wiederholten Male aktiv dabei.

Mehr über alle Projekte finden Sie auf der Facebookseite www.facebook.com/verantwortung.zeigen/

 

zum Fotoalbum

 

Hier geht’s zum WOCHE Steiermark Beitrag

Hier geht’s zum Kleine Zeitung Beitrag