Gemeinsam mehr erreichen.

Stark in Nachhaltigkeit

Unternehmen wachsen im qualifizierten Netzwerk Gleichgesinnter.

Nutzen Sie die fachlichen Angebote des VZ Netzwerks und profitieren Sie durch Betriebsbesuche, Arbeitsgruppen und Know-how-Transfer – einfach und konkret und von der Praxis für die Praxis.

Das Thema Nachhaltigkeit nimmt Fahrt auf. Ob ausreichende Transparenz, Wahrung der natürlichen Ressourcen oder sozialer Ausgleich – Unternehmen müssen die Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf Gesellschaft und Natur genauso professionell managen wie andere Prozesse auch. Über Verantwortung zeigen! finden Entscheidungsträger und Fachverantwortliche einfachen und qualifizierten Zugang zu Gleichgesinnten. Im professionellen Rahmen können sie sich zu relevanten Themen austauschen.

Nutzen Sie:

  • Impulsnachmittage und der Studientag Nachhaltigkeit bieten Einblick in Good Practise Unternehmen,
  • das LENA Lernnetz Nachhaltigkeit bietet Peer Group Learing über online-Gesprächsserien, Vertiefungen zu den Impulsnachmittagen und Arbeitsgruppentreffen,
  • der VZ Wissenspool mit Fachcoaching, Seminaren und Arbeitsmaterialien unterstützt die firmeninterne Professionalisierung und
  • die Woche der Nachhaltigkeit macht viele Beispiele für die tägliche Umsetzung sichtbar.

Zusammenarbeit stärkt – ein großer Vorteil hinsichtlich Professionalisierung der Aktivitäten im Unternehmen und der Weiterentwicklung des Themas. Ein Netzwerk kann mehr bewirken als ein Einzelner. So können Unternehmen ihre eigene und die globale Entwicklung positiv verbinden – ganz im Sinne der Erreichung der Sustainable Development Goals.

 

Nachhaltig ist eine Entwicklung, „die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihren Lebensstil zu wählen.“
(UN Brundtland Report 1987)

Corporate Social Responsibility (CSR) wahrzunehmen bedeutet für Unternehmen, „die Auswirkungen auf die Gesellschaft zu managen.“
(Europäische Kommission 2011)

#strukturwandel #innovation #risikomanagement #kommunikation #transparenz #wettbewerbschancen #zukunft

Neuer Arbeitschwerpunkt | Stark in Nachhaltigkeit

Termine

VZ Netzwerkdialog: Stakeholdermanagement

Datum: 12. Mai 2021

Uhrzeit: 14:00-16:00

Ort: online

Downloads

Stark in Nachhaltigkeit | Infofolder

Alle Themen, Angebote, Termine und Näheres zur Anmeldung.

LENA Lernnetz Nachhaltigkeit | Factsheet

Für alle, die schon viel tun und qualifizierte überbetriebliche Vernetzung suchen.

V7 Programm | Factsheet

Firmenintern analysieren, Potenziale erkennen und Fortschritt dokumentieren.

Woche der Nachhaltigkeit | Factsheet

Eine Woche steht das ganze Land im Zeichen unternehmerischer CSR-Aktionen

Service & Individuelles | Factsheet

Über das VZ Netzwerk gibt es Materialien, Moderationen – Rückentdeckung in jeder Form.

Rückblicke

Berichterstattung zahlt sich aus

, ,
7. April 2021. Nachhaltigkeit zahlt sich aus, und die Berichterstattung darüber ebenfalls. Diese Kernaussage von Karin Huber, Nachhaltigkeitskoordinatorin der Energie Steiermark prägte den Impulsnachmittag, der sich online dem Thema der Nachhaltigkeitsberichterstattung…

So gelingt der Weg zur CSR-Strategie

, ,
24. März 2021. Wie sich Handlungsfelder, wesentliche Themen, Ziele, KPIs und Initiativen zu einer Nachhaltigkeitsstrategie verbinden und wie wichtig die Einbindung in die Unternehmensstrategie ist, dazu bot der online VZ Netzwerkdialog viel…

Anregende Praxisdialoge zur Mitarbeit an der Agenda 2030

Wie können Unternehmen die Sustainable Development Goals mit der firmeninternen CSR-Arbeit gut verbinden? Welche Beiträge leisten sie damit zur Erreichung der globalen Agenda 2030? Diese Fragen diskutierten Nachhaltigkeitsverantwortlichen…

SDGs in der Unternehmenspraxis

, , , ,
2. Dezember 2020, online. Reges Interesse am Impulsnachmittag, der Führungs- und Fachkräften diesmal virtuelle Gelegenheit zum fachlichen Austausch dazu bot, wie die Sustainable Development Goals in der unternehmerischen Praxis verankert und…

Tagebuch eines Seelsorgeamtsdirektors

, , , ,
Ein Zeitdokument aus dem Jahr 2011. Bischof Josef Marketz in ungewohnter Rolle. Der damalige Seelsorgeamtsdirektor der Diözese Gurk dokumentiert seinen Brückenschlag im Tagebuch.   Für mich ist eine unerwartet interessante Woche…
Der ehrbare Kaufmann

Der ehrbare Kaufmann ist wieder modern

, ,
Es sind uralte Grundprinzipien ordentlichen Unternehmertums, die wieder modern sind. Die Ursprünge gehen zurück auf das Venedig des 14. Jahrhunderts und finden sich gleichermaßen im frühen Handel der Hansestadt Hamburg.    Oft…

Partner der ersten Stunde

, , , ,
Wie Michaela Tiefenbacher, Naturel Hotels und Andreas Jesse, autArK im Gespräch Zwischenbilanz über eine Partnerschaft zwischen Wirtschaft und Gesellschaft der ersten Stunde ziehen. „Ich bin seit mehr als einem Jahrzehnt im Unternehmen…

Wie wir Wachstum neu denken können

, ,
Plädoyer für eine Zeit der Qualität: Wir können Wachstum auch anders denken. Nicht nur quantitativ als „immer mehr“, sondern auch qualitativ – als „immer besser“. Ein Essay von FH-Professor Dietmar Sternad. Das Kreuzfahrtschiff,…

VZ Sonderausgabe des Wirtschaftsmagazin erschienen

, , ,
November 2020 Kärnten/Steiermark. Nun ist sie endlich da, die erste Verantwortung zeigen! Sonderausgabe des advantage Magazins. Es erzählt Geschichten aus dem Netzwerk, bietet Hintergrundberichte und bittet unsere Partner zu Wort. Lesen Sie…

Der einfache Weg zum Nachhaltigkeitsbericht

In Kooperation mit ÖKOFIT Kärnten bietet Verantwortung zeigen! mit dem neuen Programm BERICHT ab Oktober 2020 ein firmenübergreifendes Modul für Unternehmen an, die den Weg Richtung Nachhaltigkeitsberichterstattung einschlagen wollen oder…

Auf eine Zeit nach der Verschwendung zugehen

, ,
Interview Christoph Kulterer, CEO und Eigentümer HASSLACHER NORICA TIMBER im Rahmen der Interviewserie "Chancen sehen" des Verantwortung zeigen! Netzwerks. Die Interviewserie lässt uns an den persönlichen Erfahrungen während der Zeit…

Auf in eine neue, zukunftsfähige Normalität

, ,
Interview Carmen Goby, Vizepräsidentin Wirtschaftskammer Kärnten, Vorsitzende Frau in der Wirtschaft Kärnten, Goby Marketing & Kommunikation im Rahmen der Interviewserie "Chancen sehen" des Verantwortung zeigen! Netzwerks. Die Interviewserie…

Mit Menschlichkeit und Solidarität durch die Krise steuern

, ,
Interview Johannes Jelenik, Vorstandsvorsitzender Volksbank Kärnten im Rahmen der Interviewserie "Chancen sehen" des Verantwortung zeigen! Netzwerks. Die Interviewserie lässt uns an den persönlichen Erfahrungen während der Zeit der…

Investitionen mit doppelter Dividende

,
Interview Bernhard Rebernig, Präsident Ökosoziales Forum Kärnten im Rahmen der Interviewserie "Chancen sehen" des Verantwortung zeigen! Netzwerks. Die Interviewserie lässt uns an den persönlichen Erfahrungen während der Zeit der Corona-Pandemie…

In eine neue Zeit des Bewusstseins

, ,
Interview Michaela Tiefenbacher, Eigentümerin und Geschäftsführerin Naturel Hotels im Rahmen der Interviewserie "Chancen sehen" des Verantwortung zeigen! Netzwerks. Die Interviewserie lässt uns an den persönlichen Erfahrungen während…

Ökosozialer Weg führt aus der Sackgasse

, ,
Interview Johann Mössler, Präsident der Landwirtschaftskammer Kärnten im Rahmen der Interviewserie "Chancen sehen" des Verantwortung zeigen! Netzwerks. Die Interviewserie lässt uns an den persönlichen Erfahrungen während der Zeit…

Jetzt mitmachen!

Werden Sie Partner im VZ! Netzwerk.