3. Dezember 2019, Leoben.

Weihnachtsstimmung im Lerncafe

25 Kinder im Alter zwischen 6 und 11 Jahren werden hier im Lerncafe der Caritas in Leoben von ihren Lern- und Sozialbetreuerinnen Janina Riedler und Pamela Taucher betreut. Die Mädchen und Buben können hier ihre Hausaufgaben machen und sich für die Schule vorbereiten. Sie kommen ursprünglich aus Drittstaaten, vorwiegend aus Tschetschenien, Syrien und der Dominikanischen Republik und gehen in die Volksschule oder die NMS hier in Leoben. Dank der Unterstützung im Lerncafe haben viele gute Noten und haben dadurch die Möglichkeit weiterführende Schulen besuchen.

Doch heute wird nicht gelernt und geschrieben. Heute geht es an den Tischen lustig zu – es werden Kekse gebacken. Ein Team der KNAPP Systemintegration rund um den Betriebsratsvorseitzenden Roland Graf ist im Rahmen der Adventkalenderaktion des Verantwortung zeigen! Netzwerks zu Gast. Einen Nachmittag lang tauschen die Mitarbeiter des Unternehmens ihren Arbeitsplatz mit den Tischen im Lerncafe. Es geht um Begegnung mit den Kindern und darum,  gemeinsam Spaß zu haben. Und natürlich sollen Kekse gebacken werden, welche die Kinder in der Zeit bis zu Heiligabend begleiten werden. Blech um Blech wird ins Backrohr geschoben, das Lebkuchenhaus wird mit reichlich Zuckerguss zusammengeklebt und die Mädchen geben sich mit den Verzierungen besonders Mühe.

„Ich würde es sofort wieder machen, es ist eine ganz schöne Erfahrung hier“, meinen auch Sabine Graf, Thomas Höhn und Felicitas Liebeg. Vielleicht ist ja bald wieder Gelegenheit für ein Engagement; das hat nicht nur am Standort Leoben ja schon gute Tradition bei KNAPP.

 

Der Tag findet statt im Rahmen des Adventkalenders des Netzwerks Verantwortung zeigen!, einem Verbund von Unternehmen und Organisationen, die sich mit konkreten Aktionen für verantwortliches Wirtschaften und guten sozialen Zusammenhalt im Land stark machen. 80 Unternehmen sind Partner des Netzwerks,  KNAPP ist heuer zum wiederholten Male aktiv dabei.

Mehr über alle Projekte finden Sie auf der Facebookseite www.facebook.com/verantwortung.zeigen/

 

zum Fotoalbum

 

Hier geht’s zum WOCHE Steiermark Beitrag

Hier geht’s zum Kleine Zeitung Beitrag