26. November 2019, Klagenfurt.

Es duftet genau so gut wie es schmeckt

Es duftet bereits richtig nach Weihnachten, wenn man die Küche der Mädchenwohnen WG des SOS Kinderdorf betritt. Denn die Mitarbeiterinnen von Die Steuerberater sind schon fleißig dabei Vanillekipferl und Lebkuchen für die Bewohnerinnen zu backen. „Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr wieder hier her zum Kekse backen kommen durften“, erzählen Anna Maria Wagner und Michelle Maurer. „Definitiv eine ganz besondere Erfahrung für uns, über die wir das ganze Jahr über immer wieder sprechen“!

„Fast hätte es nicht geklappt, denn im Herbst gab es mit dem Zu- und Umbau so viel zu tun“, erklärt die Leiterin der Mädchen WG, Christina Valentini-Strojnik. „Wir haben die Einreichfrist für das Projekt übersehen, aber durch eine glückliche Fügung und einen Zufall hat es nun doch geklappt und darüber sind wir total happy“, erzählt sie lachend weiter.

Den Teig hat Gerlinde, Pädagogin in der Mädchen WG, schon vorbereitet und gemeinsam wird ausgestochen, geformt und verziert. „Die Adventzeit ist nicht immer einfach für unsere Schützlinge, umso mehr freuen sie sich, wenn sich jemand nur für sie Zeit nimmt. Das jemand etwas von sich aus und einfach weil er es gerne möchte für sie tut, erleben viele zum ersten Mal, dadurch fühlen sich die Mädchen besonders wertgeschätzt“, beschreiben die beiden Pädagoginnen die Situation.

Es kommt einem aber so vor, als ob sich das Team von Die Steuerberater auch eine eigene Freude gemacht hat. Finden sich unter den zahlreichen klassischen Keksausstechern auch Formen wie Paragraphen, Katzen, Notenschlüssel und vieles mehr. „Jede von uns hat somit ihre persönliche Note eingebracht“, erzählt das Team mit einem Augenzwinkern lachend weiter. „So bleiben wir auch ein bisschen in Erinnerung, falls die Kekse nicht bis Weihnachten reichen sollten“! Was sich aber bei diesen Mengen nicht wirklich jemand vorstellen kann.

Eins ist sicher – das Projekt ist für den nächsten VZ Adventkalender schon wieder fix gebucht. „Auf Zufälle verlassen wir uns in unserer Branche nur ungern“, scherzt Carmen Golser, Partnerin von Die Steuerberater.

 

Der Tag findet statt im Rahmen des Adventkalenders des Netzwerks Verantwortung zeigen!, einem Verbund von Unternehmen und Organisationen, die sich mit konkreten Aktionen für verantwortliches Wirtschaften und guten sozialen Zusammenhalt im Land stark machen. 80 Unternehmen sind Partner des Netzwerks, Die Steuerberater sind heuer zum wiederholten Male aktiv dabei.

Mehr über alle Projekte finden Sie auf der Facebookseite www.facebook.com/verantwortung.zeigen/

 

zum Fotoalbum

 

Hier geht’s zum Kärntner WOCHE Beitrag