29. November 2019, Waiern.

Geballte Frauenpower um einen Tisch herum

Schon vom Weiten hört man das Lachen und Geplauder im zweiten Stock des Ernst Schwarz Hauses der Diakonie de La Tour als sich ein Team der FH Kärnten und den BewohnerInnen beim Kekse backen getroffen haben.

„Wir machen das nun schon seit ein paar Jahren“ erzählen die jungen sympathischen Frauen der FH Kärnten „und es ist jedes Mal ein riesen Spaß, da wir uns ja schon ganz gut kennen“. Und das merkt man. Denn gemeinsam sind alle schon ein eingespieltes Team. Der Teig wird ausgerollt, die Figuren ausgestochen, in den Backofen geschoben und dann verziert. „Das geht wie am Fließband“, lachen die betagten weiblichen BewohnerInnen und erzählen wie viele Kekse sie schon in ihrem Leben gebacken haben. „Das mach ich jetzt aber nicht mehr, denn ich habe bereits 28 Urenkel, die dürfen jetzt für mich backen“, erzählt eine aktive ältere Dame und lacht dabei verschmitzt.

Erzählt wird ganz viel an diesem Tag. Lustige Geschichten aus der Jugend, Erzählungen zum Nachdenken und viele Erlebnisse werden geschildert. „Das macht für uns diesen Tag so Besonders“ sind sich Daniela Ströckl, Elena Oberrauner, Johanna Plattner, Manuela Perchtentaler und Carmen Souris von der FH Kärnten einig. „Es ist wie eine kleine Zeitreise, bis oben hin mit Leben gefüllt“.

„Unsere BewohnerInnen können es kaum erwarten, wenn sie erfahren, dass die FH MitarbeiterInnen wieder zum Kekse backen kommen“, beschreibt Marion Wernig, Betreuerin im Ernst Schwarz Haus die Stimmung. „Dieser Input von außen, der den doch oft monotonen Alltag in einem Pflegeheim durchbricht ist für die Stimmung Gold wert. Die Vorfreude ist groß und danach wird noch tagelang darüber geplaudert. Einfach unbezahlbar. Schön, dass es Menschen gibt, die immer wieder gerne Zeit und Aufmerksamkeit schenken“, erzählt die quirlige und charmante Sozialbetreuerin.

 

Der Tag findet statt im Rahmen des Adventkalenders des Netzwerks Verantwortung zeigen!, einem Verbund von Unternehmen und Organisationen, die sich mit konkreten Aktionen für verantwortliches Wirtschaften und guten sozialen Zusammenhalt im Land stark machen. 80 Unternehmen sind Partner des Netzwerks, FH Kärnten ist heuer zum wiederholten Male aktiv dabei.

Mehr über alle Projekte finden Sie auf der Facebookseite www.facebook.com/verantwortung.zeigen/

 

zum Fotoalbum

 

Hier geht’s zum Kärntner WOCHE Beitrag