6. Dezember 2019, Klagenfurt.

Seit 10 Jahren werden Kinder zu VIPs

Es ist ein besonderes Jubiläum, das die Kärntner Sparkasse an diesem Abend in der Klagenfurter Eishalle feiert. Seit 10 Jahren schon lädt die Bank als Partner im Verantwortung zeigen! Netzwerk Kinder und Jugendliche des SOS Kinderdorfs und des Josefinum Viktrings für einen Abend Rahmen des VZ Adventkalenders ein, als VIP Gäste ein Spiel des KAC zu besuchen, dessen Hauptsponsor die Kärntner Sparkasse auch ist. Aber nicht nur das: Sie können im VIP-Bereich essen und trinken und werden in der Halle auch extra begrüßt und durch den Hallensprecher willkommen geheißen. Und sie dürfen zu Spielende mit aufs Eis, um dem Spieler des Abends ein Geschenk zu überreichen. Das ist ein großes Erlebnis.

Und heuer gab es noch eine Steigerung: Vor Spielbeginn wurden die jungen Gäste und ihre BegleiterInnen auf eine „Behind the scenes“-Tour eingeladen. Da ging es gemeinsam in den Fitnessbereich, in die Mixzone und sogar in die Spielerkabine. Zudem gab es  rot-weiß-rote KAC-Weihnachtspullis. Die Gleichen hatten auch die Trainer auf der Spielerbank an und auch die Cracks spielten im Weihnachtsdress. Schließlich ist Nikoloabend in der Halle!

Die Jugendlichen sind begeistert. Sie sind vom Josefinum und von den Wohngemeinschaften des SOS Kinderdorfs in Klagenfurt, Krumpendorf und Landskron gekommen. Michael und Armin von der BurschenWG in Krumpendorf möchten ein Erinnerungsfoto vor dem Weihnachtsbaum. „Kommt das auch in die Zeitung? Ich möchte, dass alle Leute sehen, dass wir hier waren“, bittet er.

Für Gilbert Blechschmid von der Kärntner Sparkasse ist der alljährliche Abend „eine tolle Geschichte“. Auch wenn ein paar unbeschwerte Stunden für die jungen Menschen nur ein Tropfen auf den heißen Stein sind, so ist es uns wichtig, zumindest in unseren Möglichkeiten Positives zu bewirken. Der soziale Auftrag fußt in unserem Gründungsauftrag und den nehmen wir ernst“, erzählt er.

Bis kurz vor Spielende steht es 0:0 – der Kampf am Eis geht hin und her. Erst in den letzten Spielminuten schaffen es die Rotjacken, sich mit zwei Toren von Salzburg abzusetzen und gewinnen das Spiel mit 2:0 vor jubelndem heimischem Publikum! Und mittendrin die Jugendlichen, die zum Abschuss am Eis ihren Stars nochmals ganz nahe kommen!

 

Der Tag findet statt im Rahmen des Adventkalenders des Netzwerks Verantwortung zeigen!, einem Verbund von Unternehmen und Organisationen, die sich mit konkreten Aktionen für verantwortliches Wirtschaften und guten sozialen Zusammenhalt im Land stark machen. 80 Unternehmen sind Partner des Netzwerks, die Kärntner Sparkasse ist heuer zum wiederholten Male aktiv dabei.

Mehr über alle Projekte finden Sie auf der Facebookseite www.facebook.com/verantwortung.zeigen/

 

zum Fotoalbum

 

Hier geht’s zum Kärntner WOCHE Beitrag

Hier geht’s zum Kleine Zeitung Beitrag