7. Juni 2021, Graz. Vier nachhaltig wirtschaftende Unternehmen freuten sich gestern Abend in der Alten Universität in Graz über die Auszeichnung mit dem renommierten Nachhaltigkeitspreis. Für viele Gäste war es auch die erste Veranstaltung seit langer Zeit, umso größer war die Freude bei den Gewinnern. Als langjähriger Partner der Auszeichnung gratulieren wir herzlich.

 

Die Spannung unter den insgesamt 12 nominierten Unternehmern war groß, als die Vorstandsvorsitzende der BKS Bank Herta Stockbauer die Verleihung des TRIGOS Steiermark eröffnete: „Es ist mir eine ganz besondere Freude, Sie heute Abend hier persönlich begrüßen zu dürfen. Die Besten unter Ihnen werden mit dem TRIGOS ausgezeichnet, aber auch eine Nominierung ist bereits ein Gewinn. Ausnahmslos alle hier anwesenden Unternehmen dürfen stolz darauf sein, zu den nachhaltigsten Unternehmen in Österreich zu zählen.“

Mit dem TRIGOS Steiermark ausgezeichnet wurden:

  • Stoelzle Oberglas GmbH in der Kategorie Klimaschutz
  • Horn GmbH in der Kategorie Regionale Wertschaffung
  • Zotter Schokolade GmbH in der Kategorie Vorbildliche Projekt
  • Invenium Data Insights GmbH in der Kategorie Social Innovation & Future Challenges

 

 

Iris Straßer gratulierte Julia Zotter und der Zotter-Marketingverantwortlichen Susanne Luef zum Preis. Das Unternehmen wird auch beim VZ Impulsnachmittag „Transparenz“ am 7. Juli 2021 im VZ Netzwerkkreis Einblick in das betriebliche Engagement geben. Transparenz war auch einer der zentralen Punkte für die Auszeichnung.

Das Team von Verantwortung zeigen! gratuliert als langjährlicher Partner des TRIGOS allen Preisträgern und Nominierten zur verdienten Anerkennung ihrer Leistungen. Dass sich gleich drei der vier Preisträger als Lernende verstehen und immer besser werden wollen, belegt auch deren Nutzung des kostenlosen VZ Einreichcoachings. So freuen wir uns auch über die verdienten Auszeichnungen besonders!