2. Dezember 2019, Ferlach.

Goldmedaillen für alle

Da geht es lustig zu im großen Raum mit den drei Tischtennistischen in Ferlach. Man merkt schon beim Hereinkommen, da wird gesportelt. Und das stimmt auch, an den drei Tischen wird Tischtennis  gespielt – die Bälle und Schläger fliegen nur so. Heute miteinander im sportlichen Einsatz ist ein schwungvolles Damenteam des dm drogerie markt aus dem Filialen in Ferlach, Althofen und Klagenfurt gemeinsam mit den KlientInnen von Fair & Work, einem Beschäftigungsprojekt von autArK hier in der Stadt.

„Vor zwei Jahren haben wir in der Einrichtung einen Tischtennistisch bekommen und seit damals spielen wir im Sommer viel. Im Winter geht das nicht und so ist es für uns ganz toll, dass wir einen Tag hier gemeinsam mit dem Firmenteam trainieren und spielen können“, erzählt die Betreuerin Katharina. Und die vier sportlichen KlientInnen Katrin, Bernd, Franz und Ivan sind voller Energie und mit ganz viel Spaß dabei. Und mit sehr viel Leichtigkeit auch Ivan: „Ich spiele, weil es mir gefällt. Ich bin Profi und ich spiele auch Fußball. Da bin ich Stürmer. Und beim Tischtennis bin ich Sieger“, lacht er. Und das stimmt wohl, hat er doch bis jetzt jedes Spiel gewonnen. Aber wer weiß, lachen die anderen, der Tag ist noch lang. So wird am Vormittag trainiert und nach einem gemeinsamen Mittagessen gibt es am Nachmittag dann ein Turnier.

„Wir haben auch Medaillen mitgebracht. Für alle natürlich und alle leuchten golden“, lacht Leni Kilzer, die das Projekt im Unternehmen auch vorbereitet hat. Weil jeder bemüht sich wirklich – auch wir vom dm“, lacht sie. Ihre Kolleginnen Ursi, Michi und Susanne sind ebenfalls sichtlich angetan von der heutigen Abwechslung vom Alltag in der Filiale. „Das Erleben so eines gemeinsamen Tages ist wirklich etwas Besonderes. Die positive Stimmung hier ist ansteckend, wirklich großartig. Und unglaublich herzlich und lustig ist es.“  Ja, in guter Gesellschaft ist das leicht.

 

 

Der Tag findet statt im Rahmen des Adventkalenders des Netzwerks Verantwortung zeigen!, einem Verbund von Unternehmen und Organisationen, die sich mit konkreten Aktionen für verantwortliches Wirtschaften und guten sozialen Zusammenhalt im Land stark machen. 80 Unternehmen sind Partner des Netzwerks, dm drogerie markt ist heuer zum wiederholten Male aktiv dabei.

Mehr über alle Projekte finden Sie auf der Facebookseite www.facebook.com/verantwortung.zeigen/

 

zum Fotoalbum

 

Hier geht’s zum Kärntner WOCHE Beitrag