14. Juli 2021, Graz.

Wer will fleißige Handwerker sehen

Der muss zu uns Kindern gehen…. So lauten die ersten Zeilen eines Kinderliedes, die perfekt auf den Einsatz eines handwerklich begabten Teams von Kapsch in der Kindergruppe Kiredaki von Rettet das Kind Steiermark passen. Sehnsüchtig haben sich die Kinder eine Outdoor-Rennbahn für ihre Matchboxautos gewünscht. Da haben sich die vier KollegInnen von Kapsch nicht lange bitten lassen und sind mit Zementsäcken, Betonmischmaschine, Schaufel und vielem mehr angerückt. Die kleinen Helferinnen und Helfer waren ganz beeindruckt, hatten die vier doch schon einen genauen Plan, wie die Rennstrecke aussehen sollte. Doch zuerst war schweißtreibende Arbeit angesagt, denn das Ausstechen einer großen Acht im Gras und das Schleppen von den Zementsäcken war nicht so ohne. Doch Zentimenter um Zentimeter wurde betoniert und zum Schluß konnte man schon gut erkennen, wie der Verlauf für die kleinen Matchboxflitzer sein wird. Natürlich haben die Kinder brav mitgeholfen und durften sich mit Handabdruck im noch nicht ganz festem Beton verewigen. Einen besseren Beweis für die Mithilfe gibt es nicht.

ext=’caption‘ lazyload=’avia_lazyload‘ html_lazy_loading=’disabled‘ alb_description=“ id=“ custom_class=“ template_class=“ av_uid=’av-1d16840′ sc_version=’1.0′ admin_preview_bg=“]

zum Fotoalbum

 

Das Projekt findet statt im Rahmen der Engagementprojekte des Netzwerks Verantwortung zeigen!, einem Verbund von Unternehmen und Organisationen, die sich mit konkreten Aktionen für verantwortliches Wirtschaften und guten sozialen Zusammenhalt im Land stark machen. Mehr als 80 Unternehmen sind Partner des Netzwerks.

Mehr über alle Projekte finden Sie auf der Facebookseite www.facebook.com/verantwortung.zeigen/ und auf LinkedIn https://www.linkedin.com/company/verantwortung-zeigen