23. Juni 2021, Klagenfurt.

Eindeutig Profis am Werk

Eine dringend benötigte Lagerhalle am Stadtgarten und Hofladengelände von autArK in Klagenfurt hatte auch schon einmal bessere Zeiten gesehen und wartete schon des Längeren auf eine Sanierung. Das haben sich die Profis von Hirsch Servo und Sto nicht zweimal sagen lassen und sind in einem Gemeinschaftsprojekt zur Hilfe ausgerückt. Gemeinsam mit KlientInnen und Betreuern von autArK wurde das renovierungsbedürftige Gebäude in einem ersten Schritt saniert, sodass es wieder benutzt werden kann. Für die Verschönerungsarbeiten, die Kür sozusagen, trifft sich das Team dann wieder im Herbst im Rahmen des VZ Adventkalenders, um dem Gebäude den letzten Schliff zu geben – das ist bereits fix. Danke, für Ihren engagierten Profieinsatz und Spaß hat es natürlich auch gemacht!

 

zum Fotoalbum

 

Das Projekt findet statt im Rahmen der Engagementprojekte des Netzwerks Verantwortung zeigen!, einem Verbund von Unternehmen und Organisationen, die sich mit konkreten Aktionen für verantwortliches Wirtschaften und guten sozialen Zusammenhalt im Land stark machen. Mehr als 80 Unternehmen sind Partner des Netzwerks.

Mehr über alle Projekte finden Sie auf der Facebookseite www.facebook.com/verantwortung.zeigen/ und auf LinkedIn https://www.linkedin.com/company/verantwortung-zeigen