19. Juli 2021, Villach

Es gibt immer was zu tun – manchmal auch mehr

In der HilfswerkContraste WG in Villach hat der Garten schon nach Aufmerksamkeit gerufen und zwar so laut, dass die Jugendlichen Unterstützung von Lehrlingen von der Mahle Lehrlingsakademie erhalten haben, die dann auch gleich mit einem Minibagger und noch mehr Werkzeug angerückt sind. Die Sandkiste bekam einen neuen Platz, der Kamingrill wurde funktionstüchtig gemacht und erhielt einen neuen Anstrich und Palettenmöbel, die zum Relaxen einladen sollten, wurden zusammen gebaut. Gemeinsam wurde fleißig gegraben und gehämmert. Bei einem kühlen Eis im Schatten wurde dann auch mit den WG-BewohnerInnen ein bisschen über die Zukunft und Ausbildungsmöglichkeiten diskutiert. Machen doch zwei junge Frauen von Mahle Lehre mit Matura und sind besonders stolz über diese Möglichkeit. Doch bald hat der Garten wieder gerufen. Gemeinsam macht das Arbeiten einfach mehr Spaß und so waren zum Schluß zwar alle müde aber überglücklich wieviel sie geschafft haben.

zum Fotoalbum

 

Das Projekt findet statt im Rahmen der Engagementprojekte des Netzwerks Verantwortung zeigen!, einem Verbund von Unternehmen und Organisationen, die sich mit konkreten Aktionen für verantwortliches Wirtschaften und guten sozialen Zusammenhalt im Land stark machen. Mehr als 80 Unternehmen sind Partner des Netzwerks.

Mehr über alle Projekte finden Sie auf der Facebookseite www.facebook.com/verantwortung.zeigen/ und auf LinkedIn https://www.linkedin.com/company/verantwortung-zeigen