Sept, Kärnten/Steiermark. Obwohl noch bis Oktober die diesjährigen Engagementtagprojekte laufen, starten wir zeitgleich schon in den Advent. Ab sofort sind alle gemeinnützigen Organisationen eingeladen, Projektwünsche für den diesjährigen VZ Adventkalender zu formulieren. Einreichfrist für Projekte: 22. September 2020.

 

Besonderes gemeinsames Anliegen ist heuer, dass ungeachtet der Entwicklung der Coronasituation möglichst alle ausgewählten Projekte auch realisiert werden können. Daher werden wir im Advent 2020 sicherheitshalber auf Projekte im Innenraum und auf größere Menschengruppen verzichten und haben vier Projektkategorien vorbereitet, in denen Wünsche möglich sind. Die Umsetzung der einzelnen Projekte wird zwischen Mitte November und 18. Dezember in Abstimmung von Organisation und Unternehmen erfolgen.

 

Vier Projektkategorien, in denen heuer Wünsche möglich sind:

  1. Outdoorprojekte
  2. Keksbackwünsche, wobei entweder Kekse gebacken und geschenkt werden oder der Ertrag aus einer firmeninternen Keksback- und -verkaufsaktion zur Verfügung gestellt wird
  3. Wichtel-Packerln für die KlientInnen
  4. Wichtel-Packerln, die die Organisation heuer einmal einem Firmenteam schenkt

 

Die Projektblätter, die für die Einreichung der einzelnen Wünsche passen, erhalten die gemeinnützigen Partner von Verantwortung zeigen! per Mail direkt aus dem VZ Netzwerkbüro und über die ProjektkoordinatorInnen in den Organisationen. Eine Erläuterung zu den Kategorien und alle Informationen zum Zeitplan für heuer finden gemeinnützige Organisationen im Infoblatt VZ Adventkalender 2020.

 

Kontakt für Fragen und Projektwünsche:  Yasmine Benischke  |  0463/507755-0  |  yasmine.benischke@verantwortung-zeigen.at

Wir freuen  uns auf zahlreichen Wünsche und hoffen, wenn auch in diesem Advent das unternehmerische Engagement in angepasster und nicht minder herzlicher Weise stattfinden kann. Danke für die Zusendung Ihrer Projektwünsche ab sofort und bis 22. September 2020!

 

Und Unternehmen merken gleich die Infoveranstaltungen zum VZ Adventkalender 2020 vor –

heuer alternativ persönlich oder online. Hier wird auch die Projektliste das erste Mal ausgegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme: