29. November 2019, Maria Gail.

Ein Schultag am Christkindlmarkt

Schule muss nicht immer theoretisch sein, sie kann auch ganz nahe am Leben Kompetenzen vermitteln. So einen Schultag hat die 2. AWF, die zweite Klasse der Wirtschaftsfachschule am CHS Villach unter der Leitung von Margrit Klammer im Rahmen des Adventkalenders des Verantwortung zeigen! Netzwerks verbracht. Die Schülerinnen  und Schüler haben im Altenheim Maria Gail der Diakonie de La Tour geholfen, den hauseigenen Christkindlmarkt vorzubereiten und waren dann mit den Bewohnerinnen und Bewohnern auch dabei. Schlagersängerin Birgit Pless unterhielt die Gäste ebenso wie der gute Leberkäse, der Glühwein und die sichtliche Freude und gute Laune, welche die Jugendlichen den Tag über im Haus verströmten.

Bernadette Jakl, die das Projekt seitens des Altenheims organisiert hat, ist sichtlich angetan von der jungen Unterstützung: „Die Schülerinnen und Schüler des CHS Villach haben wirklich Großartiges geleistet! Mit so viel Engagement, Freude und Begeisterung wurde unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und wurden Augen zum Leuchten gebracht. Vielen lieben Dank dafür, es war ein tolles Fest.“

 

Der Tag findet statt im Rahmen des Adventkalenders des Netzwerks Verantwortung zeigen!, einem Verbund von Unternehmen und Organisationen, die sich mit konkreten Aktionen für verantwortliches Wirtschaften und guten sozialen Zusammenhalt im Land stark machen. 80 Unternehmen sind Partner des Netzwerks, CHS Villach ist heuer zum wiederholten Male aktiv dabei.

Mehr über alle Projekte finden Sie auf der Facebookseite www.facebook.com/verantwortung.zeigen/

 

zum Fotoalbum

 

Hier geht’s zum Kärntner WOCHE Beitrag